Montag, 3. Juli 2017

Ein bisschen Ebooks, ein bisschen mehr Prints | Waffelsalat




"Ich muss Geschichten riechen können."

"Richtige Bücher kann man besser fühlen. Sie umarmen."

"Bei Ebooks geht doch die ganze Atmosphäre verloren."


Diese oder ähnliche Sätze müssen sich die armen Reader immer wieder und wieder anhören. Von Bibliothekgängern, Buchhandlungsspazierern und anderen Printliebhabern.
Klar, man kann sie nicht ins Regal stellen. Okay: können schon - Martina Hill hat es bewiesen. Aber das ist natürlich nicht Sinn der Sache.

Vielmehr sind sie ein wunderbarer Reisebegleiter, leuchten im Dunkeln und manche meinen, dass man mit ihnen besser lesen könnte. Darüber lässt sich aber natürlich streiten.
Ich habe beim Lesen von gedruckten Büchern irgendwie mehr Spaß. Trotzdem ist der Gedanke so schön, dass man seine Bibliothek immer bei sich haben kann.

Während ich früher niemals meinen Prints den Rücken gekehrt hätte, sehe ich es mittlerweile anders. Wir sind noch in der Kennenlernphase, aber ich sehe Hoffnung. Letzendlich gilt: ich kann und werde mich nicht für eines von beiden entscheiden.

Meine Bücherregale brauchen Streicheleinheiten und mein Tolino ein paar Prisen Strom. Ich wäre doch ein Monster, wenn ich das verwehren würde.





Für was benutzt ihr euren Reader?

Natürlich zum Lesen.
Klar.
Aber abgesehen davon?
Als Tablett, Hammer, Schreibunterlage. 
Nicht witzig. Mal ernsthaft.

Also bei mir ist es so, dass der Tolino besonders hungrig nach Angeboten auf der Thaliaseite ist. Doch er ist auch gerne bereit, Rezensionsexemplare in Empfang zu nehmen. Wieso auch nicht? Ist doch praktisch und für Autor/Verlag günstiger. Auch die Markierfunktion weiß ich so langsam zu schätzen.
Gekauft werden sie von mir also weniger. Wenn ich schon Scheine ausgebe, dann doch für zukünftige Regalbewohner. Signieren lassen kann ich mir diese auch besser.
Hiermit ist es also offiziell: ich bevorzuge Prints immer noch - doch Ebooks könnten auch bald meine Freunde werden....


Wie ist das bei euch? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3