Mittwoch, 14. Juni 2017

Welches Buch ich unbedingt brauche.... | Mini-Mittwoch


Guten Abend, Kleckse! 

Heute kann ich leider nicht so viel schreiben. Morgen ist Fronleichnam und ich muss früh aufstehen. Wo mir gerade einfällt, dass ich gar nicht die Straße gekehrt habe. Gut, da geht zum Glück auch nicht die Prozession durch. Wovon redet die eigentlich? 
Ich arbeite ja in einer katholisch öffentlichen Gemeindebücherei. Wir gehören also zur Kirchenstiftung und stehen morgen früh um 5 Uhr auf der Matte, um Blumen hinzuwerfen. Wobei, was heißt hier hinwerfen? Wir geben uns schon richtig Mühe. Blumenteppiche mit Dekosteinchen und Co, Fähnchen hier und da. Ich werde berichten, wenn ich daran denke. Und ich wollte ja eigentlich nicht so viel schreiben. 

Heute soll es um das Buch gehen, das ich unbedingt benötige. Da gibt es so viele und irgendwie auch keine. Denn ich bin im Moment richtig zufrieden und habe endlich mal genügend Lesestoff. 
"Ihh - bah! Geh mir weg, Sara! ", werden jetzt wohl ein paar denken. Aber ich habe wirklich tolle Bücher auf dem SUB. Und wenn ich was lesen will, hole ich es mir. Wobei mir gerade einfällt, dass ich mal wieder Leselisten posten sollte. Dann wüsstet ihr auch, dass 
"Aufbruch nach Sempera" von Tatjana Zanot 

von meiner Wunschliste befreit wurde und als Reziexemplar auf meiner Leseliste liegt! <3 
Es wird/wurde nämlich vom Tagträumer Verlag neu verlegt.

Ich werde noch alle Mitstreiter verlinken. Nur läuft mir gerade die Zeit weg. Deswegen gibt es heute auch wirklich keine Fotos. Verzeiht mir! :* 

Eure Sara 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3