Freitag, 26. Mai 2017

Swoboda in Hettenleidelheim | plus Gewinnspielhinweis



 Huhu Kleckse!

Einen Schritt nach dem anderen. Das Gras streicht um meine Beine und die Abendsonne lässt die Welt in einem magischen Glanz erscheinen. Oder ist es einfach meine Laune? Ich nicke fast weg. Kinderlachen lässt mich aufhorchen - mein Neffe kommt mir mit meiner Mutter entgegen. Ich grinse. Was für ein wunderschönes Wochenende.




Einen Tag zuvor...

Es ist früh am Morgen. 7.00 Uhr, um genau zu sein. Wie eklig - wer will denn da an einem Samstag aufstehen? Ach ja, ich. Hm. Gabi kommt...ah!...raus aus dem Bett! Mit Stolpergang (einem Tanz gleichend) schaffe ich es in's Badezimmer und dann ab in die Dusche. Danach geht alles schnell und irgendwann finde ich mich vor der Bücherei wieder. Denn da sitzt schon Philipp, mein geschätzter Kollege und Chef im Dienst. 7.30 Uhr: Abfahrt.



Urgs.

Das ist das, was ich denke, als ich in den Spiegel schaue - da ist es aber auch schon zu spät. Wir sind nach einer stimmungsvollen Autofahrt (jedenfalls nach dem Kaffee, alles andere weiß ich nicht mehr) irgendwann angekommen. Frankfurter Flughafen. Wir sind bereit. Also nicht optisch. Kleiner Spoiler: das hat sich den Tag über auch nicht mehr geändert. Ich habe es schlichtweg vergessen, mich aufzuhübschen. Ach, vergiss es doch, Sara. Kannst es eh net. Pscht! Weiter im Text!
Jedenfalls haben wir dann irgendwann die Autorin frisch aus Wien kommend mit ihrem Mann/irischen Krieger in Deutschland begrüßen dürfen.



Nach einer ...kreativ inspirierenden Autofahrt (Achtung: hier versteckt sich ein Geheimnis)...schrien dann unsere Bäuche: "Sie haben ihr Ziel erreicht!"



Lecker war's.
Es war wirklich schön, mit der lieben Gabi offline zu quatschen. Es war fast so, als würden wir uns schon länger kennen. Die Aufregung war wie weggewischt. Und wenn ich das so schreibe, vermisse ich diese Zeit heute (26.5) schon irgendwie. Aber wenn alles klappt, sehen wir uns ja bald wieder. Das Restaurant hatte eine urige Gemütlichkeit und liegt wirklich toll. 
Aber wir können ja nicht nur die Pfälzer Örtlichkeiten besuchen. Oder doch?

Ach ne: eigentlich ging es ja um eine Lesung. Und huch! Es ist ja schon fast 15 Uhr. Unser Geburtstagskind ist gleich da. Denn die liebe Bloggerin Arya Green hatte an diesem Tag Geburtstag. Ist das nicht toll, dass sie den Tag mit Gabriela Swoboda und den Lesungsgästen teilen wollte? Dafür gab es von uns einen...

zack!...
Blumenstrauß!





Nach einem fast ganzen Stück Kuchen und fast einer halben Tasse Kaffee ging es dann nach nebenan. Was gab es da? Noch mehr Kuchen? Nein. Endlich: die Lesung. Genau DIE Lesung von Gabriela Swoboda aus ihrem Werk "Novus Ordus Seclorum". 



Doch wer da eine schnöde Aneinanderstammlung von Wörtern erwartete, war da wohl im falschen Film. 
Sie hat sich mit schauspielerischen Talent, geübten Textstellen und direkten Kontakt zu uns eingesetzt. Zusammen mit der Schokolade für zwischendurch und den tollen Geschenken vom Geburtstagskind war die Lesung etwas ganz besonderes, das ich lange nicht vergessen werde!  

Man kann den Abend gar nicht in wenige Worte fassen. Wenn ich die Nacht davor nicht so wenig geschlafen hätte, wären mir wahrscheinlich welche eingefallen. Man weiß es nicht. Aber wenn ich den Gästen glauben kann, war er mehr als gelungen. 


Mehr dazu erfahrt ihr auf diesen Blogs/FB-Seiten:




Es waren auch da:
Und ganz viele tolle Leser <3

Da sich Blumen nicht so gut im Koffer machen, gab es von uns einen keltischen Knoten um den Hals versteckt in einem Drachenkästchen.


Auch wenn Gabi nach der Lesung irgendwann leider in's Hotel musste, war der Abend dann noch lange nicht fertig. Wie ihr wahrscheinlich schon auf meiner Facebookseite erfahren habt, gab es anschließend eine Aftershowparty mit Übernachtung. Pyjamaparty ahoi!



In diesem Post haben zwei tolle Menschen etwas bekommen. Wer bietet mehr? Ich. Ab heute verlose ich vier magische Dinge auf meiner Facebookseite. 
Wer hier kommentiert, zieht sich zwei (!) Extralose! <3

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich danke dir! Das war unsere perfekte erste Lesung! <3

      Löschen
  2. Das is ein klasse Beitrag wirklich toll gemacht sara. Schöner könnte man nicht sagen. Din Lesung War ein Traum der leider schon zu Ende ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das tolle Lob! Freu mich schon auf die nächste und wenn wir Gabi wieder sehen! :D

      Löschen
  3. Wundervoller Bericht:) Achja😍Die liebe Anna❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :D Oh ja - das ist sie! <3

      Löschen
  4. Ach der Tag war unglaublich. Hmm, ich erinnere mich an etwas vor dem ersten Kaffee. Also unsere Sara stieg aus dem Auto aus und dann....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfff!!! Das ist ein weiteres Geheimnis. Die Tür schweigt und genießt.

      Löschen
    2. Na jetzt sind wir aber alle neugierig!! Also was war da genau???????????????

      Löschen
    3. Ja, hm. Ähm...öhm. Es heißt ja: ist der Ruf erst ruiniert... - aber ich geh das Risiko jetzt mal nicht ein. xD

      Löschen
  5. Das würde mich ja auch interessieren 😄

    Ich schwelge immernoch in Erinnerungen an diese tolle Lesung, die ich wohl so schnell nicht mehr vergessen werde <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - das kann ich mir vorstellen.
      Oh ja, es war so toll! Das nächste Mal will ich wenigstens annähernd ausgeschlafen sein. :P

      Löschen
  6. Arya Green Vermont27. Mai 2017 um 02:00

    Es war wirklich toll mit euch allen!��❤

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein schöner Beitrag und ich bin immer noch mehr als froh, an der Veranstaltung gewesen zu sein ❤

    Lieben Gruß
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessi!

      Es war so schön, dass du da warst! Das nächste Mal brauchen wir mehr Zeit und Energie. Toll, dass er dir gefällt! <3

      Sonnigen Gruß aus der Pfalz,
      Sara

      Löschen
  8. Danke für den schönen Bericht, hatmir Freude gemacht ihn zu lesen .

    LG
    Alex Ha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex!

      Danke für die Blumen - freut mich sehr, dass er dir gefällt! <3

      Wünsch dir noch ein schönes Wochenende!
      Sara von Tastenklecks

      Löschen
  9. Toller Beitrag. Und so einen Knoten hätte ich auch gerne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass er dir gefällt! Oh, so ein Knoten ist echt was Tolles! :D
      LG, Sara

      Löschen
  10. Es war ein schöner Tag mit euch ��❤

    AntwortenLöschen

Danke, Kleckse! <3