Montag, 1. Februar 2016

"Einbruch der Wirklichkeit" von Navid Kermani





  • Titel: "Einbruch der Wirklichkeit" 
  • Autor: Navid Kermani
  • Verlag: C.H.Beck
  • ISBN-13: 978-3406692086
  •  
  •  


Navid Kermani hat die Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern auf der "Balkanroute" begleitet. 
Umfassend und einpragsam erzählt er von ihren einzelnen Schicksalen, Erlebnissen und Hoffnungen. 

Wieso flüchtet jemand aus seinem Heimatland und begibt sich auf eine so gefährliche Reise mit ungewissenen Ausgang? 
Wie sieht die Reise genau aus? 

Auf diese Fragen geht Kermani ein und hält uns auch vor Augen, wie Deutschlands Haltung gegenüber Flüchtungen sich über die Monate verändert hat. 

[Buchbesprechung des SWR:KLICK]

Über den Autor:
Navid Kermani lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für seine Romane, Essays und Reportagen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Kleist-Preis, den Joseph-Breitbach- Preis sowie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2015). Im Verlag C.H.Beck erschienen zuletzt Ungläubiges Staunen. Über das Christentum (72015), Ausnahmezustand (62015), Wer ist Wir? (42015) sowie Zwischen Koran und Kafka (52015).


Über den Fotografen:
Moises Saman ist Mitglied der Fotoagentur Magnum. Er wurde u.a. mit dem World Press Photo Award für Fotos aus Krisen- und Kriegsgebieten sowie einem Guggenheim Fellowship ausgezeichnet. Er lebt in Kairo und New York.





Das Buch ist seriös und trotzdem sehr leicht lesbar. Ich finde das perfekt. Denn so ist es für jedermann zugänglich. Man kann es zwischendurch lesen. Auch eigentliche "Nichtleser" werden es mit der Lektüre einfach haben. 




Ein Bericht, der aufklärt und zum Nachdenken anregen kann. Er wirft ein realistisches Bild auf aktuelle Geschehnisse. Relativ aktuell- wer es aktueller möchte, ergänzt mit seriösen Nachrichten aus täglichen Medien.




Illustriert wurde das Buch von Magnum- Fotografen Moises Samam. Es sind eindrucksvolle Bilder, die durch die Papierwahl (Hochglanz wäre besser gewesen) teilweise nicht richtig zur Geltung kommen. Aber das hat mich nicht wirklich gestört.
Ein Vater, der seine Tochter nach der Ankunft tröstet, die zerschundenen Füße eines pausierenden Flüchtlings,...
So kann man das Erzählte mit Bildern verknüpfen. Es ist irgendwie greifbarer...



Ähnliche Bücher:
-Teller, Janne. Krieg - Stell dir vor, er wäre hier.    978-3-446-23689-9  
-Abdel-Samad, Hamed. Ein Araber und ein Deutscher müssen reden.  978-3-499-63198-6 
-Tandon, Yash :  Handel ist Krieg . 978-3-86995-087-7  (erscheint März 2016) 
-Kasparek, Bernd :   Europas Grenzen . 978-3-86505-738-9 (erscheint März 2016)
-Schädlich, Susan : Wenn Menschen flüchten .   978-3-551-25096-4  (erscheint Juli 2016)  




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3