Mittwoch, 2. September 2015

"Hochzeitstag II" von Michael Barth








Hallöchen! 


Als Michael auf Facebook gesagt hat, dass es eine Fortsetzung seines BDSM-Thrillers geben wird und es dieses Mal es mehr in die Thriller- Richtung geht, war ich natürlich sofort Feuer und Flamme!

Danke an Michael Barth, dass er mir "Hochzeitstag II" als Reziexemplar zur Verfügung gestellt hat! 
Hier kommt ihr zum ersten Band: HOCHZEITSTAG I








Erniedrigung, Enttäuschung, Leid. 

Ihr Mann hat sie durch die Hölle gehen lassen. Dann konnte sie Rache üben...


Daniela hat ihre schlimmen Erlebnisse in dem Buch "Hochzeitstag" verarbeitet. Der Erfolg des Buches ermöglichte ihr ein Leben in Wohlstand.

Aber die Vergangenheit holt sie bald ein...














Ich kann das Buch nicht aus der Hand legen...




Außer Amir, den du hoffentlich noch kennen lernen wirst, sind mir keine Personen im Buch symphatisch. 

Aber das ist bei einem Buch auch kein Muss. Erst recht nicht bei einem Thriller.

Bei einem wie diesen sowieso nicht. Es glänzt auch durch ganz andere Seiten.

Michael führt uns durch die Gefühlswelten verschiedener Personen, die bei uns eine Achterbahn der Gefühle hervorrufen! 

Gekonnt, wie im ersten Band! 

Dabei sind kleine Cliffhanger entstanden, die zum Weiterlesen anregen.


Es wird dadurch auch keinesfalls anstrengend. Ganz im Gegenteil. Man kann sogar gut abschalten. Danielas Erlebnisse ziehen einen in seinen Bann. 

Oder vielleicht sind es Michaels Schreibkünste? Ich tippe auf Letzteres. 

Aber eines ist doch klar: es ist auf jeden Fall eine Geschichte, die ich gerne weiterempfehle!! 










Eure Sara


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3