Dienstag, 22. September 2015

Frischer Wind

[ACHTUNG: DIE FOLGENDEN ZEILEN KÖNNTEN SINNLOSES GESCHWAFEL ENTHALTEN...]




Hallo ihr Lieben!

Mein Blog ist recht klein und wenn ich zwar eine Leseratte bin, lese ich doch in letzer Zeit relativ wenig.

Man bekommt hier leider wenig bis kein Feedback.

Und trotz allem möchte ich meinen Blog weiter führen.

Wenn man erst einmal richig dabei ist, hat es nämlich ein gewisses Suchtpotential...


Nur wie bekommt man ohne viel Eigenwerbung -die ich bis dato schon sehr viel gemacht habe!!- mehr Leser? Und zufriedene noch dazu, die gerne den Blog lesen und öfters als einmal im Monat reinschauen?

Vielleicht in Verbindung mit Videos? Ich weiß es nicht.

Ein von Sara Merzo (@sara_k0.0) gepostetes Video am
Eigentlich will ich meinen Blog auch nicht auf Rezensionen beschränken. Sogar eher davon abweichen.

Denn viele, die Rezensionen lesen, wollen meiner Erfahrung nach auch einen Vergleich mit anderen Büchern haben. Verständlicherweise.
Aber ich finde es schon sehr schwer- oder sogar unmöglich- ein Werk mit einem anderen zu vergleichen. Es sind nun einmal schlicht andere Autoren. Und es ist doch meist eine subjektive Meinung, die man da preis gibt.
Und Sterne finde ich demnach auch nicht die beste Wahl. Ganz davon abgesehen, dass meines Erachtens eine volle Punktzahl viel zu oft vergeben wird (ganz schön viele absolute Lieblingsbücher..).

Doch über was könnte mein Blog denn sonst handeln?

Ich habe mir gedacht, dass ich eher über Themen schreibe, die mich derzeit beschäftigen. Alles unter dem Hauptthema "Buch".
Von Lieblingsbücher über Lesen in der Kindheit (damals und heute) bis zu verschiedenen Literaturveranstaltungen.

Vielleicht würde ich dann auch Videos und Audiomodule einbinden.


Doch das sind alles nur Überlegungen. Was haltet denn ihr davon?


Freue mich über Feedback!! Eure Sara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3