Samstag, 20. Juni 2015

"Cry Baby-Scharfe Schnitte" von Gillian Flynn [Hörbuch]




Titel: Cry Baby - Scharfe Schnitte 

Autor: Gillian Flynn 

Übersetzer: Susanne Goga-Klinkenberg 

Sprecher: Christiane Marx

ISBN: 978-3839892527














Hallöchen!!

Ich habe zum ersten Mal etwas gewonnen! Also mehr als nur ein Lesezeichen. Ein Hörbuch!!

Es liegt mittlerweile in der Bücherei. Ich habe es gespendet, damit noch mehr Leute in den Genuss kommen.









Camille Preaker arbeitet als Journalistin in Chicago. Dann bekommt sie einen Auftrag, der ein Durchbruch für sie sein könnte. 

Der Haken: es geht um Kindermord in ihrer Heimatstadt. 

Dort, wo sie soviel erlebt hat, was sie vergessen wollte. Es bedeutet also nicht nur ein spannender Fall, von dem sie hautnah berichten kann, sondern auch ein eiskalter Sprung in die Vergangenheit. 


Das Einzige, was sie bis dahin an sie erinnert hat, waren Wörter.  

Wörter wie "Babydoll", "Möhre" (Möse) und "böse". Eingeritzt auf ihrer Haut. 

Wörter, die schreien. Mit "verschwinden" wollte sie all dem ein Ende bereiten. Machte eine Therapie. Und kaum war sie ein paar Monate draußen, musste sie sich dem Schrecken ihrer Kindheit stellen. 


Eine düstere Kindheit...











Ein Lieblingsbuch in diesem Genre! Es ist packend bis zum Schluss (besonders da) und verbreitet düstere Stimmung und Gänsehaut.


Ich habe das Buch schon einigen Leuten empfohlen- denn ich durfte vor ein paar Jahren in den Genuss des Taschenbuchs kommen. 

Dass ich trotzdem noch das Hörbuch gehört habe, hat sich definitiv gelohnt!!

Ich bin mir der überraschenden Wendung am Schluss bewusst. Aber obwohl Überraschungen für mich ausblieben, habe ich es gerne gehört.

Die Verkorkstheit (ein neues Wort?) der Protagonistin wird gleich zu Anfang des Buches verraten. Das verhindert aber nicht, dass man jedes Mal überrascht...- ok. Doch ein paar Überraschungen. Ich konnte mich natürlich nicht mehr an alles erinnern. Somit gab es doch ab und an Neues zu entdecken. Eigentlich sogar ziemlich oft! Und das trotz Anmerkung zu Camilles Psyche.
Ein Thriller nach meinem Geschmack!

Wobei ich zugeben muss, dass ich ihn an manchen Stellen doch etwas leiser drehen musste. 

Da gibt es einige Personen in meiner Nachbarschaft, die sich stark gewundert hätten, was ich da abartiges höre!! 


Die Hörbuchsprecherin macht ihre Sache übrigens auch sehr gut! Ihre Stimme passt zu den verschiedenen Rollen und sie schafft mit Dynamik und Können eine schaurige Atmosphäre.


Die Charaktere sind so eindrucksvoll, dass ich mich über Jahre hinweg an sie erinnern konnte. Ich muss sogar gestehen, dass ich eine von jenen bin, die so sehr von dem überzeugt war, dass mich ihre Folgebücher enttäuscht haben. Wobei diese ja auch viele mögen! 

Dieses Buch ist natürlich etwas sehr ...hm...abartig. Aber ich lese ja auch gerne Stephen King und der kennt sich ja mit so etwas auch gut aus. 

Ach- der hat das Buch übrigens auch gemocht!!


Wer genauso wie ich im Moment wenig zum Lesen kommt, aber gerne einmal die Geschichte hören will, kann sich ja das Hörbuch gönnen! Viel Spaß dabei!!


Eure Sara 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Kleckse! <3